Vollmoeller und die aktuelle Flüchtlingskrise – Gedicht eines überzeugten Europäers

Liest man dieser Tage eines der Altersgedichte Karl Vollmoellers, welche dieser während seiner mörderischen Internierung 1942 in den USA schrieb, von eigener Todeserfahrung und Todesangst ebenso umgeben, wie von unheilschwerer Angst um sein Europa, dessen Errungenschaften Hitler und dessen Nazis… Weiterlesen

Negerpuppe oder die Politisierung von Sprache

Am 24. Mai 2012 berichtet der Journalist  Jochen Brenner; “Bei der Vorstellung ihres Buches in Hamburg erzählte Sarah Kuttner von einem Spielzeug ihrer Kindheit. Aus Wut über ihre Erinnerungen an die “Negerpuppe” rief ein Besucher die Polizei und zeigte die… Weiterlesen

Zu Günter Grass “Was gesagt werden muss”- Was angefügt werden sollte

Vorab: ich kann mich der Forderung von Widmar Puhl nur anschließen, dass sich VS und/oder PEN äußern sollten. Jenseits der aktuell aufgeheizten Diskussion um Grass und sein „Was gesagt werden muss“, möchte ich den Versuch unternehmen, zumindest in diesem Kreis,… Weiterlesen